Netzwerktreffen November 2018 in Wien

Netzwerktreffen Digitale Geographien, 8.-9. November 2018, Wien

Praxis und Zukunftsmöglichkeiten der digitalen Kartographie

Ort: TU Wien, Forschungsgruppe Kartographie

Erzherzog-Johann-Platz 1, 1040 Wien, 1. Stock

Unser nächstes Netzwerktreffen – das erste seit dem Anlaufen der DFG-Netzwerkförderung! – wird wie gewohnt externe Beiträge mit Berichten aus dem Netzwerk und seinem Umfeld zusammenbringen, und sich als losem inhaltlichen Schwerpunkt, passend zum Austragungsort, unter anderem der digitalen Kartographie und Geovisualisierung widmen.

Ein Teil der Beiträge soll dabei bewusst auch praktische Fragen der Umsetzung von digitaler Kartographie in unterschiedlichen Kontexten, sowie die sich daraus ergebenden Möglichkeiten, Einschränkungen und “Affordances”, beleuchten. Wie prägt die konkrete Ausgestaltung aktueller GIS-Systeme, Datenplattformen und mobiler Devices unsere Abbildung und Vermittlung räumlicher Sachverhalte? Welche Einschränkungen, Schwierigkeiten und Auslassungen sind in diese Prozesse möglicherweise mit eingeschrieben, werden aber in techno-optimistischen Fortschrittsdiskursen ausgeblendet?

In einem zweiten Schwerpunkt wollen wir uns genau solchen technologiegetriebenen Zukunfstvorstellungen widmen. “Big Data” und “Augmented Realities” versprechen eine weitreichende Verwebung von kartographischer Erfassung und Visualisierung mit der realen Welt. In zwei Exkursionen werden wir uns mögliche technische Bausteine dieser Entwicklungen ansehen können.

Weitere Beiträge von ForscherInnen aus dem Netzwerk und seinem Umfeld, die zwischen oder abseits dieser Pole an Fragestellungen zu digitalen Geographien arbeiten, komplettieren das Programm des Treffens.

Anmeldungen zur Teilnahme sind in beschränktem Umfang noch möglich per Mail an florian.ledermann@tuwien.ac.at


Programm Netzwerktreffen Digitale Geographie, 8.-9. November 2018, Wien

Donnerstag 8.11.2018

Ort: TU Wien, Seminarraum der Forschungsgruppe Kartographie, Erzherzog-Johann-Platz 1, 1040 Wien, 1. Stock


9:00-11:00 — Hands-On Workshop “Visualisierung von Geodaten mit QGIS 3” (Teilnahme optional)


12:00-13:00 — Eintreffen der TeilnehmerInnen

13:00 Uhr — Externe Beiträge zu Praxis und Zukunft der digitalen Kartographie

15:45 Uhr — Aktuelle Forschung aus dem Netzwerk und seinem Umfeld I

16:30 Uhr — DFG Forschungsnetzwerk “Digitale Geographien” - Kick-Off und Ausblick

(17:00-19:00 Pause)

19:00 Uhr — Gemeinsames Abendessen


Freitag 9.11.2018

9:00 Uhr — Exkursion: Speicherung und Prozessierung von geographischen Big Data

11:30 Uhr — Exkursion & Hands-On: Visualisierung und Manipulation von Geodaten mittels Virtual und Augmented Realities

12:30 Uhr — Gemeinsames Mittagessen

13:30 Uhr — Aktuelle Forschung aus dem Netzwerk und seinem Umfeld II

14:30 Uhr — Planung der weiteren Aktivitäten des Netzwerks

16:00 Uhr — Ende