Unsere Forschung

Aus: „Moving at different speeds“, ein kritisches Kartographieprojekt von Sharai Lewis-Gruss und Till Straube
Aus: „Moving at different speeds“, ein kritisches Kartographieprojekt von Sharai Lewis-Gruss und Till Straube

Immer mehr digitale Informationen liegen als geographisch lokalisierbare Daten (Geodaten) vor. Dies verändert Raumverstehen, Raumaneignung und gesellschaftliches Miteinander. „Digitale Geographie“ hat zum Ziel, sich kritisch mit diesen Phänomenen auseinanderzusetzen.

Wir sind ein Netzwerk von akademisch arbeitenden Geograph*innen, Geowissenschaftler*innen, Kartograph*innen und Medienwissenschaftler*innen, derzeit aus 13 Universitäten im deutschsprachigen Raum. Wer mitmachen will, meldet sich bitte bei uns (siehe Kontakt unten).